Neue Sitzflächen auf dem Schulgelände

Im Sommer konnten wir dank der Unterstützung durch unseren Förderverein sämtliche Betonelemente auf dem Schulgelände mit wetterfesten Kunststoff-Sitzflächen ausstatten (Kosten: 16.000 Euro). Seit einigen Jahren gibt es mehrere Bank+Tisch-Kombinationen aus dem gleichen Werkstoff auf dem Schulhof und wir sind damit sehr zufrieden.
Die Oberflächen können nach Regenschauern leicht abgetrocknet werden und sind nach kurzer Zeit „sitzwarm“. Insgesamt stehen auf einer Länge von ca 150 Metern Sitzmöglichkeiten auf dem Außengelände ganzjährig zur Verfügung.
Für das grüne Klassenzimmer wurden von Hannes Burmann und Henry Busch (Q1), Hr. Porombka und Hr. Beine in einer Ferienaktion Sitzflächen aus Kunststoff selbst konstruiert und montiert. Die Sitzflächen müssen daher nicht mehr im Herbst abmontiert und im Frühjahr wieder neu angeschraubt werden.



Aktuelle Nachrichten

Vorstellung der neuen Referendarinnen

Wir freuen uns darüber, dass sechs neue Referendarinnen im November 2020 ihren Dienst am Mariengymnasium aufgenommen haben.
Sie stellen sich Ihnen nachfolgend kurz vor:

Isabell Grether – Deutsch und Pädagogik
Mein Name ist Isabell Grether, ich bin 25 Jahre alt und komme gebürtig aus Bielefeld.Das Abitur legte ich im Jahr 2013 an der Marienschule der Ursulinen in Bielefeld ab und begann anschließend ein FsJ an der Grundschule Oldinghausen-Pödinghausen. Im Jahr 2014 nahm ich zum Wintersemester das Studium für Lehramt an der Universität Bielefeld mit den Fächern Germanistik und Pädagogik auf.
Weiterlesen



Weihnachtsaktion für Uganda

Seit 2010 besteht eine aktive Schulpatenschaft zwischen dem Mariengymnasium in Arnsberg und den St. Andrea-Kaahwa-Comprehensive-Schools in Kooki in Uganda, Ostafrika, welche durch mannigfaltige Aktivitäten gepflegt wurde und wird.
Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Uganda alle Schulen seit April 2020 geschlossen. Die Lehrerinnen und Lehrer erhielten ab diesem Monat kein Geld mehr. Schon zuvor kam eine Familie mit dem ohnehin knappen Lehrergehalt von rund 100 € nur dann über die Runden, wenn auf einem eigenen Stück Land Früchte geerntet werden konnten.
Weiterlesen



ALTERNATIVE Tage der offenen Tür

Unsere Tage der offenen Tür werden in diesem Jahr in alternativer Form und alternativen Formaten stattfinden.
Lassen Sie sich ab dem 04./ 05.12.20 überraschen.
Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage (unter www.mariengymnasium-arnsberg.de) und informieren Sie sich dort über weitere Angebote und Möglichkeiten des Kennenlernens unserer Schule
Weiterlesen



Abschiedsgrüße der Referendare

Liebe Schüler, liebes Kollegium des Mariengymnasiums Arnsberg,
nun ist diese schöne Zeit miteinander vergangen und es heißt Abschied nehmen.
Wir möchten uns für die letzten 18 Monate bedanken - 18 Monate, die für uns besonders, lehrreich und prägend waren. Ihr/ Sie habt/ haben dazu beigetragen, dass diese Zeit und unsere ersten unterrichtlichen Erfahrungen angenehm und ertragreich waren.
Weiterlesen



DELF-Prüfung – Nous avons réussi!

Am 25. Januar und am 29 Februar absolvierten 33 Schülerinnen und Schüler die DELF-Prüfung. Kurz vor den Herbstferien kamen die wohlverdienten und langersehnten Zertifikate: Alle haben bestanden!
Im Rahmen einer kleinen Feier wurden den Schülerinnen und Schülern vom Schulleiter Herrn Loos die Zertifikate überreicht. Viele haben sehr erfolgreich abgeschnitten und über 90% der Punkte erzielt. Für diese Meisterleistung gab es ein kleines Geschenk: Marian Porombka hatte zusammen mit Frau Niemann Gläser mit dem Logo der Prüfung, dem DELFin, kreiert.
Weiterlesen



Interkultureller Austausch am Mariengymnasium

Sich im Englischunterricht mit einem waschechten Australier zu unterhalten und eine
Videobotschaft einer irischen Muttersprachlerin zu bekommen ist nicht alltäglich, aber dafür umso wertvoller. Interkulturelle Handlungskompetenz als oberstes Ziel des Englischunterrichts sollte in möglichst authentischen Kontexten geübt werden. Den Klassen 6a und 6b sowie in den Klassen der Jahrgangsstufe 9 bot sich die Möglichkeit zu einem persönlichen Austausch mit Muttersprachlern.
Weiterlesen



Exkursion in das Genlabor des Berufskollegs Olsberg

Wir, der Biologie-Leistungskurs der Jahrgangsstufe Q2 unter der Leitung von Herrn Wietschorke, besuchten am 17.09.2020 das Schülerlabor der Bezirksregierung Arnsberg. Nachdem unser eigentlich geplanter Besuch bereits Anfang des Jahres aufgrund der Coronakrise abgesagt werden musste, starteten wir unseren zweiten Versuch und fuhren gemeinsam mit dem Zug nach Olsberg.
Weiterlesen



Vorstellung von Frau Davies

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
mein Name ist Isobel Davies und ich arbeite von Oktober 2020 bis Februar 2020 als Fremdsprachenassistentin für das Fach Englisch am Mariengymnasium Arnsberg.
Ich bin zwanzig Jahre alt und studiere die Fächer Deutsch und Italienisch an der Universität Oxford. Geboren und aufgewachsen bin ich aber in York, einer Stadt im Norden Englands.
Weiterlesen



Klasse 7b auf den Spuren des Ramsbecker Bergbaus

Am 18. September machte die Klasse 7b des Mariengymnasiums einen Ausflug nach Ramsbeck.
Nach zwei Stunden Unterricht am Morgen ging es mit dem Bus und unserer Klassenlehrerin Frau Kampmann nach Ramsbeck. Frau Humpertt - unsere andere Klassenlehrerin - hat uns in Ramsbeck erwartet (sie wohnt nämlich dort).
Weiterlesen



CO2-Messgeräte für unsere Unterrichtsräume

Gestern sind nach mehreren Wochen Wartezeit die letzten der bestellten CO2-Warngeräte angekommen, sodass im Laufe dieser Woche alle noch „fehlenden“ Unterrichtsräume mit einem solchen Gerät ausgestattet werden können. Die CO2-Warngeräte werden jeweils so an der Beamer-Halterung im Raum installiert, dass die Ampelfarben vom Lehrerplatz aus erkennbar sind. Die Geräte messen die Kohlenstoffdioxid-Konzentration in der Luft – und zeigen mittels einer Farbampel an, dass die Raumluft verbraucht ist.
Sobald die Ampel auf „gelb“ oder gar „rot“ umspringt, sollte im Klassenraum durchgelüftet werden.
Weiterlesen



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.