Erste-Hilfe-Kurs für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1

Am letzten Tag der Sommerferien wurde im blauen Saal am Mariengymnasium schon wieder ordentlich gelernt. Allerdings nicht neuer Unterrichtsstoff, sondern Grundkenntnisse in Erster-Hilfe wurden vermittelt.
Sechzehn Schülerinnen und Schüler der Q1 haben sich unter der Leitung von Frau Gliesche vom Malteser Hilfsdienst zu Ersthelfern ausbilden lassen.
So standen Themen wie Wundversorgung, stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung, der Umgang mit dem Defibrillator, das Abnehmen eines Motorradhelms und vieles mehr auf dem Programm, was in dem rund achtstündigen Kurs geübt wurde.
Weiterlesen

Mutmacher-Tagebuch

Die Corona-Krise stellt für alle Menschen weltweit eine Herausforderung dar. Viele Menschen sorgen sich und müssen mit Beeinträchtigungen zurechtkommen. Auch für unsere Schulgemeinschaft stellen die aktuellen Begebenheiten eine aufregende uns sicher keine leicht Zeit dar. Um uns gegenseitig Mut zu machen und den Blick auf positive Dinge zu wenden, ist die Idee entstanden, dass Schüler, Eltern, Sekretärinnen, Hausmeister und Lehrer kleine „Mutmacher“ kreativ gestalten. Diese sollen in regelmäßigen Abständen auf der Homepage veröffentlicht werden. Allen Beteiligten danken wir herzlich für ihren Einsatz.
Wir wünschen unserer Schulgemeinschaft eine gute Gesundheit und vor allem Gottes Segen!
Im Folgenden sehen Sie eine Galerie früherer Beiträge:


Weiterlesen

Rückblick auf ältere Beiträge des Mutmacher-Tagebuchs (Tag 21 bis Tag 40)

Die Corona-Krise stellt für alle Menschen weltweit eine Herausforderung dar. Viele Menschen sorgen sich und müssen mit Beeinträchtigungen zurechtkommen. Auch für unsere Schulgemeinschaft stellen die aktuellen Begebenheiten eine aufregende uns sicher keine leicht Zeit dar. Um uns gegenseitig Mut zu machen und den Blick auf positive Dinge zu wenden, ist die Idee entstanden, dass Schüler, Eltern, Sekretärinnen, Hausmeister und Lehrer kleine „Mutmacher“ kreativ gestalten. Diese sollen in regelmäßigen Abständen auf der Homepage veröffentlicht werden. Allen Beteiligten danken wir herzlich für ihren Einsatz.
Wir wünschen unserer Schulgemeinschaft eine gute Gesundheit und vor allem Gottes Segen!

Im Folgenden sehen Sie eine Galerie früherer Beiträge.


Weiterlesen

Sonder-Mutmacher der EF

Die Jahrgangsstufe EF hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen und möchte der Schulgemeinschaft hiermit ermuntern, die nächsten Wochen durchzuhalten. Ein Gruß der EF an die ganze Schulgeimeinschaft!


Weiterlesen

Upcycling - der neueste Trend

Die SchülerInnen der EF haben sich in den letzten Wochen im Englischunterricht vor dem Hintergrund des Reihenthemas „Think globally, act locally“ unter anderem mit dem Aspekt der Nachhaltigkeit intensiver auseinandergesetzt. In diesem Zusammenhang lernten die SchülerInnen, was mit ihrem Elekro- und Plastikmüll passiert und welche negativen Auswirkungen dies auf unsere Umwelt hat.
Gerade in der aktuellen Zeit ist es uns nicht möglich, einfach in ein Geschäft zu gehen und neue Utensilien zu besorgen.


Weiterlesen

Valentinstagsaktion bereitete vielen Menschen Freude

Am Freitag, den 14.2.2020,  wurden passend zum Valentinstag Rosen am Mariengymnasium verteilt. In der Woche zuvor hatten wir Schülerinnen und Schüler im Forum der Schule die Möglichkeit, Rosen mit Schokoherzen und persönlichen Nachrichten zu bestellen, um zum Beispiel der großen Liebe, dem Lieblingslehrer oder der besten Freundin eine kleine Geste zu schenken. Am Tag selbst zogen wir, die SV, also durch die Klassen und zauberten vielen Schülerinnen und Schülern ein Lächeln ins Gesicht.


Weiterlesen

Paul allein im Mariengymnasium

Hallo,
mein Name ist Paul Klöckener und ich gehe in die Klasse 5b.
Dadurch dass meine Eltern beide im Krankenhaus arbeiten, „durfte“ ich auch in der letzten Woche in die Schule gehen. Alle Hoffnung brachte nichts. Es stellte sich schnell heraus, dass ich der einzige Schüler war. JUHU ☹
Trotzdem muss ich Euch allen sagen:
Es war total cool! Ich wurde von allen Lehrern freundlich begrüßt und durfte sogar ins heilige Lehrerzimmer.
Die „Haus“aufgaben habe ich so in einer guten Betreuung gemacht und war somit noch in der Schule fertig.


Weiterlesen

Streichaktion der Klasse 9b

„Wie wollt ihr eure Klasse verschönern?“ Diese Frage stellte der Klassenlehrer der 9B seiner Klasse. Und diese war sich einig: Der Klassenraum sollte gestrichen werden. Die zuvor farbigen Wände sollten wieder weiß werden. Dieser Aktion stand nichts im Weg, da die Schule alle Materialien stellte. Also traf sich fast die ganze Klasse am Freitag, dem 28. Februar, nach dem Unterricht, um das in die Tat umzusetzen. In zwei Schichten klebten sie die Wände ab, pinselten und strichen alle Wände, wobei sich auch der Klassenlehrer fleißig beteiligte. Der Spaß kam dabei auch nicht zu kurz, denn neben den Wänden wurden auch die Schülerinnen und Schüler reichlich angepinselt. Dass die Farbe am Ende nicht ganz ausreichte, lag womöglich nicht zuletzt daran, dass die Farbe nicht nur zum Streichen der Wände genutzt wurde. Nach über vier Stunden erstrahlte die Klasse dann in neuem, einladendem Glanz und die Aktion hat sich wirklich gelohnt.


Weiterlesen

Besinnungstage der Einführungsphase vom 17.02. bis 20.02.

Die Einführungsphase unserer Schule fuhr vom 17.02-20.02.20 auf Orientierungstage in das ehemalige Kloster Hardehausen. Am Montag angekommen wurden die Schüler in Gruppen aufgeteilt und es wurden Kennenlernspiele gemacht und Erwartungen an die Tage ausgetauscht. Im Vorfeld wurden bereits von den Schülern Workshops ausgewählt nach denen die Gruppeneinteilung gemacht wurde. Nach dem Abendessen fand, wie jeden Tag um 19 Uhr der Tagesaustieg statt, bei dem am Montag verschiedene Stationen aufgebaut waren. An diesen konnte ein Schreibgespräch geführt, gebastelt oder einfach geschwiegen werden. Der Abend stand zur freien Verfügung und die Schüler konnten die Freizeitangebote wie eine Sporthalle, Tischtennisplatten, Basketballkörbe oder Billardtische die vom Haus gegeben waren nutzen.


Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.