• Home
  • Schullaufbahn
  • Studien- und Berufsorientierung

Studien- und Berufsorientierung

Aus aktuellem Anlass: Wegen der Beschränkungen durch Corona können viele Universitäten keine Präsenzveranstaltungen anbieten, haben aber digitale Alternativen entwickelt. Folgend werde ich eine Auswahl an Angeboten einstellen und diese möglichst aktuell halten.

Ruhr-Universität Bochum (RUB)

Das Angebot der digitalen Hochschultage der RUB lässt sich unter folgenden Link buchen: Digitale Hochschultage
Eine Anmeldung ist erforderlich! Der Ablauf ist auf der Website beschrieben.
  • Montag, 2.11.2020, 15 Uhr
    Allgemeiner Einführungsvortrag: „Studieren an der RUB“
  • Mittwoch, 4.11.2020, 15 Uhr
    Studienfächer stellen sich vor: Romanistik (Französisch, Italienisch, Spanisch)
  • Montag, 9.11.2020, 15 Uhr
    Studienfächer stellen sich vor: Geographie
  • Montag, 16.11.2020, 15 Uhr
    Studienfächer stellen sich vor: Geschichte
  • Mittwoch, 18.11.2020, 16 Uhr (Achtung: abweichende Startzeit)
    Studienfächer stellen sich vor: Rechtswissenschaft (Jura)
  • Montag, 23.11.2020, 15 Uhr
    Studienfächer stellen sich vor: Sozialwissenschaft – B.A. Kultur-Individuum-Gesellschaft
  • Montag, 30.11.2020, 15 Uhr
    Studienfächer stellen sich vor: Germanistik
  • Mittwoch, 2.12.2020, 15 Uhr
    Studienfächer stellen sich vor: Medienwissenschaft
  • Montag, 7.12.2020, 15 Uhr
    Allgemeiner Einführungsvortrag: „Studieren an der RUB“
  • Mittwoch, 16.12.2020, 15 Uhr
    Studienfächer stellen sich vor: Biologie
  • Mittwoch, 13.1.2021, 15 Uhr
    Studienfächer stellen sich vor: Bachelor Bauingenieurwesen und Bachelor Umwelttechnik und Ressourcenmanagement
  • Montag, 18.1.2021, 15 Uhr
    Studienfächer stellen sich vor: Sales Engineering and Product Management (SEPM)
  • Montag, 25.1.2021, 15 Uhr
    Studienfächer stellen sich vor: Komparatistik
  • Mittwoch, 27.1.2021, 15 Uhr
    Studienfächer stellen sich vor: Psychologie
  • Montag, 1.2.2021, 15 Uhr
    Studienfächer stellen sich vor: Elektrotechnik und Informationstechnik
  • Montag, 8.2.2021, 15 Uhr
    Studienfächer stellen sich vor: IT-Sicherheit/ Informationstechnik
 
 

 

Studien- und Berufsorientierung am Mariengymnasium Arnsberg

Zielsetzung Das Ziel der Studien- und Berufsorientierung am Mariengymnasium Arnsberg ist die Gestaltung des Übergangs zwischen Schule und Studium/Berufsausbildung. Die Schülerinnen und Schüler sollen in diesem Kontext ihre Interessen erkunden und Stärken erkennen. Ein wichtiger Teil dieses Prozesses ist, dass Schülerinnen und Schüler lernen mit den vielfältigen Informationen und Angeboten bezüglich ihrer späteren Studien- und Berufswahl umzugehen (Informationsmanagement).

Die Studien- und Berufsorientierung ist prozessorientiert und wird ab der Jahrgangsstufe 8 bis zum Abitur in verschiedenen Fächern, Praktika und Veranstaltungen immer wieder aufgegriffen, erweitert und vertieft. Die Studien- und Berufsorientierung stellt KEINE Berufsberatung dar. Dafür sind die Mitarbeiter der Agentur für Arbeit die richtigen Ansprechpartner.

Elemente der Studien- und Berufsorientierung

Jahrgang 8  
Potenzialanalyse Eintägige Veranstaltung zur Erkundung von individuellen Stärken mit ausführlichem Feedback
Berufswahlpass Portfolioinstrument zur Bündelung der Elemente der Studien- und Berufswahlorientierung (wird bis zum Abitur geführt)
Berufsfelderkundung Eintägige Erkundung eines Berufsfeldes in einem Betrieb 
  Informationen zum KAoA-Programm (Kein Abschluss ohne Anschluss)
  Video zur einfachen Erklärung der Elemente von KAoA

 

Jahrgang 9  
Berufswahlportfolio
(Fach: Politik)
Anlegen eines individuellen Portfolios zu persönlichen Stärken und Schwächen sowie Reflexion des persönlichen Wunschberufes und möglicher Alternativen
Bewerbung schreiben (Fach: Deutsch)
Besuch des BIZ
Wie schreibt man eine Bewerbung, einen Lebenslauf?
Eintägiger Besuch des Berufsinformationszentrums in Meschede; Kennenlernen der Angebote der Agentur für Arbeit
Anschlussvereinbarung zweiwöchiges Sozialpraktikum (Fach: Religion) Wie geht es nach der Klasse 9 weiter? Zweiwöchiges Praktikum in einer sozialen Einrichtung (Compassion-Projekt)

 

Einführungsphase  
Ausbildungsbotschafter Veranstaltung „Ausbildungsbotschafter“ (IHK; HWK): Auszubildende stellen ihre Erfahrungen aus den Betrieben vor
Zweiwöchiges Berufspraktikum  Zweiwöchiges Praktikum in einem selbstgewählten Betrieb
Sprechstunde der Agentur für Arbeit Berufsberatung durch Herrn Milinski (Sprechstunde mit Anmeldung)

 

Qualifikationsphase 1  
Besuch der Uni Bochum Eintägiger Besuch der Uni Bochum mit einführender Informationsveranstaltung zum Thema Studieren; Besuch von Vorlesungen
Informationsveranstaltung an der Westfälischen Akademie Arnsberg Agentur für Arbeit: „Wege nach dem Abitur“ Sprechstunde der Agentur für Arbeit Eintägige Veranstaltung in der vwa mit Informationen zum Studium an Fachhochschulen und dualem Studium; Erwartungen der Betriebe; Bewerbungstraining Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit zu Möglichkeiten nach dem Abitur Berufsberatung durch Herrn Milinski (Sprechstunde mit Anmeldung)

 

Qualifikationsphase 2  
Sprechstunde der Agentur für Arbeit Berufsberatung durch Herrn Milinski (Sprechstunde mit Anmeldung)

Sonstiges
Wir bemühen uns auch immer zusätzliche Angebote sowohl für Schülerinnen und Schüler, als auch für Eltern und Erziehungsberechtigte anzubieten. Beispiele aus den letzten Jahren:
• Studien- und Berufswahlbörse
• Elternbotschafter 

 

Ansprechpartner  
Alexander Cornelsen (Beauftragter für die Koordination der Studien- und Berufswahlorientierung)
Winfried Pottgüter (Beauftragter für die Koordination der Studien- und Berufswahlorientierung)
Torsten Milinski (Berufsberater der Agentur für Arbeit)

 

Aktuelle Termine

08.09.2020
8:30 - 12:30 Uhr: Sprechstunde Herr Milinski (Agentur für Arbeit) für die Oberstufe (Anmeldung über den Aushang am Elternsprechzimmer)
24.09.2020
8:30 - 12:30 Uhr: Sprechstunde Herr Milinski (Agentur für Arbeit) für die Oberstufe (Anmeldung über den Aushang am Elternsprechzimmer)
27.10.2020
Potenzialanalyse 8b

28.10.2020
Potenzialanalyse 8a

29.10.2020
Auswertungsgespräche Potenzialanalyse 8b

30.10.2020
Auswertungsgespräche Potenzialanalyse 8a

03.11.2020
Q1 LK-Schienen: Informationsveranstaltung „Wege nach dem Abitur“ (Agentur für Arbeit)
04.11.2020
Q1 Studienorientierungstag (vwa Arnsberg)

05.11.20200
Q1 Studienorientierungstag (Universität Bochum) fällt aus

05.11.2020
8:30 - 12:30 Uhr: Sprechstunde Herr Milinski (Agentur für Arbeit) für die Oberstufe (Anmeldung über den Aushang am Elternsprechzimmer)
01.-12.02.2021
Betriebspraktikum EF


noch kein Termin
Auswertung Betriebspraktikum EF

22.04.2021
Girls/Boys Day (freiwillig)

noch kein Termin
Berufsfelderkundungstag Klasse 8
noch kein Termin
Besuch des Berufsinformationszentrums (BiZ) in Meschede der Klassen 9 (Zuteilung nach Klasse wird noch bekannt gegeben)



Beratungs- und Informationsmöglichkeiten (schulextern)

Studifinder Selbsterkundungstool zur Studien- und Studienortwahl
Abi! Und dann?
Veranstaltungsreihe zur Studienwahl der TU Dortmund
(jeweils unterschiedliche Themenschwerpunkte)
TU Dortmund
Allgemeine Studienberatung der TU Dortmund
Ruhr-Universität Bochum
Informationen für Studieninteressierte der Ruhr-Universität Bochum
WWU Münster
Informationen für Studieninteressierte der WWU Münster
 Deutscher Azubi-Kompass (Südwestfalen)  Informationen zu Ausbildungsberufen und Bewerbungsverfahren; Ausbildungsplatzangebote in den Kammerbezirken Arnsberg und Hagen
Informations-
möglichkeit für Ausbildungsberufe
(vom 29.04.2020)

"Unser Beratungsangebot richtet sich an Schüler*innen, die prinzipiell Interesse am Handwerk haben, aber auch unentschlossene sind willkommen. Natürlich können an den Gesprächen auch Eltern teilnehmen."
Informationsmöglichkeit für Ausbildungsberufe
(vom 26.06.2020)



Sommer-Hotline der Handwerkskammer Südwestfalen:

"Sommer-Hotline: 400 Lehrstellen nur für Dich! 
Tel: 02931 877 – 432 oder per Mail an: 
 
Täglich von 9-16 Uhr und am Samstag von 9-13 Uhr unterstützen wir Interessierte auch noch 2020 einen Ausbildungsplatz im Handwerk zu finden.
Weitere Infos unter 400 Lehrstellen nur für dich!"



Ausbildungsatlas hsk Ausbildungsatlas für den Hochsauerlandkreis
(08.09.2020)

Die Broschüre "Ausbildungsatlas" stellt Ausbildungsberufe und ausbildende Betriebe im Kreis Hochsauerlandkreis vor und bietet mit einem Bewerbungsratgeber Unterstützung bei der Stellensuche. Die Broschüre liefert einen Überblick über die wirtschaftliche Vielfalt und unternehmerische Leistungsfähigkeit der Betriebe der Region und präsentiert Berufsbildende Schulen, Weiterbildungsmöglichkeiten und Ausbildungsinitiativen im Kreis Hochsauerlandkreis.
(Beschreibung von der verlinkten Website zitiert)


Externe Termine

   
   
   

Studiengänge

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.