Schüler der Klasse 6c gestalten im Rahmen des Geschichtsunterrichts historische Landschaften aus Legosteinen

Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Was wissen wir über die Alten Ägypter?" hatte zwei Schüler der Klasse 6c die Idee, die besprochenen Unterrichtsinhalte praktisch anzuwenden, indem sie auf Grundlage der erarbeiteten Kenntnisse eine Lego-Landschaft gestalteten.
Im Folgenden stellen sie ihr Vorgehen vor:

Passend zum Thema „Das Alte Ägypten" hat mein Freund aus Lego eine Sphinx gebaut, während ich eine Landschaft mit einer Pyramide am Nil gestaltet habe.
Über eine Woche habe ich daran gearbeitet.
Weiterlesen

Endlich wieder Schule in Uganda

Endlich wieder Schule - Diesen Ausruf könnte man von einigen der Schülerinnen und Schüler an unserer Partnerschule in Uganda wahrscheinlich sinngemäß hören, als am 10. Januar nach fast zwei Jahren Lockdown (mit kürzeren Unterbrechungen) endlich wieder der Regelbetrieb an der St. Andrea Kaahwaa Schule in Kooki Haibale aufgenommen werden konnte. Daher erreichten uns das angefügte Dankesschreiben und die beiden Fotos des Lehrerkollegiums aus Uganda auch erst jetzt. Die Lehrer, die während des Lockdowns nicht entlohnt wurden, konnten aufgrund des bei dem Spendenlauf erlaufenen Geldes weiter versorgt werden. Dieses Geld, insgesamt 10.000 Euro, wurde in Uganda auf ein Konto eingezahlt, von dem die Lehrerinnen und Lehrer der St. Andrea Kaahwaa Schule einen Kredit bekommen konnten, der im Laufe der Zeit wieder zurückgezahlt wird.
Weiterlesen

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe erhalten Lizenzen für die Lernplattform SchulLV

Um die Auswirkungen der Pandemie auf die Lernentwicklung der Schülerinnen und Schüler abzufedern, hat die Landesregierung mit dem Programm „Aufholen und Ankommen“ Gelder zur Verfügung gestellt. Ein Teil der finanziellen Förderung kommt am Mariengymnasium den Lernenden der Oberstufe zu Gute, indem sie die Lizenzen der Online-Plattform SchulLV nutzen können.
Sie erhalten in einem digitalen Kontext (App oder über Browser zu erreichendes Portal) vielfältige Lernangebote für acht Schulfächer (Deutsch, Mathe, Englisch, Chemie, Physik, Biologie, Geschichte, Erdkunde), die ihnen individuellen Zugänge zu wichtigen Unterrichtsinhalten ermöglichen. Sie haben beispielsweise Zugriff auf originale Abituraufgaben und auf deren Lösungen.
Weiterlesen

Erfolgreich bestandene IHK-Prüfungen unserer Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9

Im Jahrgang 9 haben dieses Schuljahr wieder einige Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Wirtschaftsenglischkurses an der Prüfung Zusatzqualifikation berufsorientierte Fremdsprache für Schüler allgemein bildender Schulen teilgenommen und mit Erfolg bestanden. 
Im Wirtschaftsenglischunterricht haben wir uns gezielt auf diese Prüfung vorbereitet und Kommunikationsformen, die später in ähnlicher Weise im Beruf verwendet werden, eingeübt und angewendet.
Weiterlesen

Robin Krick (Q1) berichtet über seine Teilnahme an der Physikolympiade 2022

Das Mariengymnasium freut sich sehr darüber, seinen Schüler Robin Krick aus der Q1 für seine gelungene Teilnahme in der zweiten Runde der Physikolympiade 2022 mit einer Urkunde auszeichnen zu dürfen. Robin hat in der zweiten Runde eine zentral gestellte Klausur geschrieben und ein achtbares Ergebnis erzielt. Leider reichte es nicht ganz für ein Weiterkommen in die dritte Runde. Dennoch war die Teilnahme für Robin eine große Bereicherung, wie er im Folgenden selbst erzählt.
Interview mit Robin Krick:
Weiterlesen

Simon Pietz (6b) ist der Schulsieger im Vorlesewettbewerb

Am 7. Dezember 2021 war der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs, an dem sechs Kandidatinnen und Kandidaten der Jahrgangsstufe 6 teilnahmen. Der Wettbewerb fand nach zweijähriger Pause wieder in der Cafeteria statt und alle 6er-Klassen waren anwesend. Alle Vorleserinnen und Vorleser waren sehr aufgeregt. Es fühlte sich wie vor einer Klassenarbeit an, denn jeder konnte unseren Auftritt sehen. Alle Vortragenden hatte sich dreiminütige Textstellen aus einem Kinder- und Jugendbuch ausgesucht, die schließlich dem Publikum vorgelesen wurden.
Weiterlesen

Nikolausaktion der SV

Am 6. Dezember besuchte uns wie jedes Jahr wieder der Nikolaus, dieses Mal gespielt von Benita Golz, gelesen von Anna Schreiber und unterstützt von Hanna Telgenbüscher. Die drei sind durch die Klassen gezogen, haben eine weihnachtliche Geschichte vorgelesen, Schokoladennikoläuse verteilt und rundherum Freude und Weihnachtsstimmung verbreitet.
Ihnen war es wichtig, dem heiligen Bischof von Myra zu gedenken, der im 4. Jahrhundert in Kleinasien lebte und mit seiner gelebten Nächstenliebe gerade heute vielen Menschen ein Vorbild sein kann.
Weiterlesen

Vernissage über Engel in der Kapelle

Im Rahmen der Tage der Offenen Tür wurde in der Kapelle eine Ausstellung über Engel in der Kapelle eröffnet. Besuchende wurden dazu herzlich eingeladen, sich, so wie ich (Lukas Weigert, Q2) während meiner Recherche, auf die Suche nach Engeln zu begeben. Die Ausstellung setzte sich aus einem inhaltlichen Rundgang, ausgewählten Kunstwerken und Schauspielvorführungen zusammen. Große Fragen wie zum Beispiel, ob es Engel überhaupt gibt und wenn ja, wie sie aussehen, und welche Bedeutung sie als Boten Gottes für den Glauben haben, waren Grundlage für inspirierende und tiefgründige Gespräche. Die Kapelle bewies sich somit als multifunktionaler Raum, in welchem Spiritualität und Glauben erfahrbar werden.

Erfolgreiche Aktionen auf dem Weihnachtsmarkt und an den Tagen der offenen Tür für Uganda

In der Vorweihnachtszeit gute Taten zu vollbringen hat Tradition - nicht nur am Mariengymnasium. Getreu diesem Motto fanden in den letzten Wochen viele Aktionen für unsere Partnerschule in Uganda statt.
An den Tagen der offenen Tür wurde wieder einmal der Waffel- und Crêpes-Verkauf in traditioneller Weise für die St. Andrea-Kaahwa-Comprehensive-School durchgeführt. Die 8c verkaufte neben der Cafeteria neben Waffeln und Crêpes auch Sandwiches, „afrikanischen Saft“ und den witterungsbedingt gern genommenen heißen Punsch.
Weiterlesen

Adventsandachten aus St. Stephanus Niedereimer

An den Adventssonntagen gibt es jeweils eine Andacht aus der Kirche St. Stephanus Niedereimer auf Youtube, bei der die Technik-AG des Mariengymnasiums mitgewirkt hat: Umrahmt von Musik verbindet Pater Werner dabei mit „Gedanken zum Advent“ das Alltagsleben mit der Botschaft Jesu Christi und mit Elementen des Kirchenraums.
Die Kirche wurde jeweils von Leo Korte (EF) mit unserer Lichttechnik illuminiert, Ton- und Bildaufnahmen für das Video wurden von Julian Krick (EF) erstellt und zusammengeschnitten.
Die Videos können über die Homepage des Pastoralen Raums Arnsberg abgerufen werden: www.pr-arnsberg.de unter der Rubrik „Finden Sie uns auf Youtube“:
Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.