Red Hand Day: Gegen den Einsatz von Kindersoldaten!

Anlässlich der von Unicef Sauerland ausgerufenen Aktion „Gib deinen roten Handabdruck“  informierten wir, die Klasse 7a, uns am 5. Februar über das Schicksal von über 250 000 Kindern und Jugendlichen, die in vielen Ländern der Erde als Kindersoldaten in Kriegen und bewaffneten Konflikten eingesetzt werden.
Wir bereiteten uns an diesem Vormittag auf den internationalen Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten vor. Jedes Jahr am 12. Februar organisiert das

...

Weiterlesen

Workshop des Abbey Road Institute: Class Room Session zum „Bewussten Hören“ am 14.02.2018

Ausgestattet mit vier Mischpulten, zahlreichen Kabeln, Mikrophonen usw. konnten zehn Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9, EF und Q1 in die Arbeit, die Musikproduzenten heutzutage leisten, hineinschnuppern. Unterstützt von Walter G. Hauschild, einem Mitarbeiter des Abbey Road Institutes, eines privaten Bildungsinstitutes mit Standorten in London, Frankfurt, Berlin, Paris, Amsterdam, Melbourne und Sydney, wurde – nach zahlreichen Informationen – durch

...

Weiterlesen

Impressionen aus dem Kunstunterricht der Jahrgangsstufe Q2

Im Folgenden sind Arbeitsprodukte aus dem Kunstunterricht der Jahrgangsstufe Q2 zu sehen.
Unter der Leitung ihres Kunstlehrers, Herrn von Rüden, haben sich die Schüler individuell mit dem Thema „Anne Frank“ befasst, indem sie eine „Ästhetische Forschung" durchgeführt haben. Im Rahmen dieser Arbeitsweise haben sie sich einen selbstgewählten Zugang zu dem Thema verschafft, sodass sie sich aus verschiedenen Perspektiven und mithilfe verschiedener Techniken

...

Weiterlesen

Erfolg bei der Internationalen Chemie-Olympiade 2018

Niklas Hölter aus unserer Q2 hat sich zusammen mit 13 weiteren Schülern aus NRW für die dritte Runde der 60 besten deutschen Teilnehmer bei der Internationalen Chemie-Olympiade 2018 qualifiziert. Niklas wird im März an einem einwöchigen Auswahl-Seminar in Göttingen teilnehmen. Dort geht es um den Einzug in die letzte nationale Runde des Wettbewerbs.

In diesem Schuljahr haben sich 16 Schülerinnen und Schüler des Mariengymnasiums an der ersten Runde der

...

Weiterlesen

Exkursion zu Schulte Duschkabinenbau

„Bienvenue chez Schulte!“ Die Führung des Q2 Französischkurses am 23. Januar 2018 durch das Unternehmen Schulte Duschkabinenbau begann Susanne Giess auf sehr herzliche Art mit einer französischen Begrüßung. Die Mutter von zwei Schülern des Mariengymnasiums arbeitet im Vertrieb des Betriebs, dessen führender Exportpartner Frankreich ist.
„Frankreich im Sauerland, Sauerland in Frankreich.“, ist die Bilanz der gut 90-minütigen Begegnung der Schülerinnen und

...

Weiterlesen

Schneesporttag der Jahrgangsstufe Q1

Am 07. Februar 2018 fuhren wir, die Q1 des Mariengymnasiums, zusammen mit unseren Sportlehrern und unserem Stufenleiter,Herrn Wrede, ins Skigebiet Altastenberg, um am „10. Schneesporttag der Schulen im HSK“ teilzunehmen. Angeboten wurden die Aktivitäten „Skifahren“, „Snowboarden“, „Rodeln“ und „Biathlon“. Die Schüler hatten entweder die Möglichkeit eigenständig in Gruppen zu fahren oder an einem Anfängerkurs teilzunehmen.
Der Schneesporttag begann für uns

...

Weiterlesen

Parisfahrt des Französischkurses der Jahrgangsstufe Q2

Am Freitagmittag, den 26. Januar, hieß es für die zehn Schülerinnen des Französischkurses der Q2 für die nächsten vier Tage „Bienvenu à Paris“. Angekommen im Mije, unserer Unterkunft für die nächsten Tage, ging es direkt auf Entdeckungstour durch Paris. Am ersten Tag besuchten wir das nahegelegene Quartier Marais und dessen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das jüdische Zentrum, das Centre Pompidou und den Arc de Triomph. Unter fachkundiger und

...

Weiterlesen

Weihnachtsgrüße von Father Rogers

In den Weihnachtsferien erreichte ein Weihnachtsgruß von Father Rogers unsere Schule. Der Direkter unserer ugandischen Partnerschule bedankt sich bei Frau Ostermann-Fette für die großzügige Unterstützung, die seine Schüler in den letzten Jahren durch die Schulgemeinschaft des Mariengymnasiums erfahren haben:

Weiterlesen

Patronatsfest 2017 in der Liebfrauenkirche

Am 8. Dezember feierte die Schulgemeinschaft gemeinsam mit Herrn Dechant Propst Böttcher in der Liebfrauenkirche Arnsberg das Patronatsfest, das an die Namenspatronin Maria, aber auch an die Gründung der Schule durch die Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau erinnern soll.

Es war ein festlicher Rahmen. Die Kirche war bis auf den letzten Platz besetzt. Unter der Leitung von Frau Springer bereitete das schulpastorale Team den Gottesdienst mit

...

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.