Musik

„Da ist Musik drin“ – das gilt natürlich auch für das Mariengymnasium! Schon am Kennenlern-Nachmittag wird man hier mit Musikbeiträgen aus den Klassen oder einer Musik – AG begrüßt. Im Musikunterricht geht es dann richtig los mit dem Musikmachen: Ein bunter Mix aus flotten Liedern und Instrumentalstücken  gehört bei uns immer dazu. Außerdem kann man lernen, wie Musik aufgeschrieben wird und viel über die Menschen erfahren, die sich die beste Musik ausgedacht haben und heute noch ausdenken. Dabei schauen wir auch „in die Werkstatt“ der Komponisten um etwas darüber zu erfahren, mit welchen Tricks und Kniffen sie ihre Musik komponieren.
Die Vielfalt der Unterrichtsthemen ist groß: Wir beschäftigen uns mit modernen Musicals genauso wie mit klassischer Musik, die Palette reicht bis zur Casting Show und den Hits unserer Zeit. Wie schaffen es die Filmmusikkomponisten, dass wir eine Szene als spannend, dramatisch, lustig oder romantisch empfinden? Auch da schauen wir hinter die Kulissen und experimentieren dann selbst mit den Gewürzen der Filmmusikküche. Bei uns wurden auch schon Musikvideos gedreht!


In der Oberstufe ist Musik ein sogenanntes Wahlfach, für das man sich im Rahmen der Wahlpflicht freiwillig entscheidet, um noch tiefer in die Welt der Musik einzutauchen. Neben den inhaltlichen Themen gibt es auch hier ausführlich Gelegenheit zum Musizieren, vom Singen im Kursverband bis zum Zusammenspiel im Instrumentalensemble.
Im Fach Musik gibt es keine Klassenarbeiten, in der Oberstufe kann das Fach aber als schriftliches Fach mit 1 – 2 Klausuren pro Halbjahr gewählt werden und: In Musik kann man auch Abitur machen! Dazu wählt man es entweder als schriftliches Fach mit einer Abitur – Klausur oder als viertes Prüfungsfach mit einer mündlichen Prüfung.
Musik AGs richten wir an unserer Schule je nach Bedarf ein; derzeit bereitet eine Musical AG (Klasse 5 – 7) eine Aufführung vor.


Zurzeit unterrichten vier Lehrpersonen Musik: Neben dem Fachschafts-vorsitzenden, Herrn Clemens Keller, sind Frau Kira Prenger und Herr Dr. Peter Sölken am Start, außerdem werden wir momentan durch die Studienreferendarin Frau Alexandra Eichler verstärkt.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.